Freitag, 16. Januar 2009

gemeinsame Werte für Europa

Es ist vollkommen richtig, Frau Bundeskanzlerin, wenn Sie Herrn Sarkozy anlässlich der französischen Ratspräsidentschaft das Besinnen auf gemeinsame Werte für Europa vorschlagen. Das sollten die Werte der französischen Revolution sein: Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit. Dadurch würde Europa ein Gegengewicht bilden zur gelenkten Demokratie Russlands, den Staatskapitalismus Chinas und den Hegemonialkapitalismus der USA. Außerdem würden diese Werte auch gleichzeitig so etwas wie ‚soziale Verantwortung’ beinhalten und Selbstbedienungsmentalität und Überheblichkeit entgegenwirken.
Und behalten Sie die Stromkonzerne im Auge, Frau Bundeskanzlerin, sonst könnte Fortuna Ihnen und Europa entwischen.
(gechannelt von Nostradamus)

Keine Kommentare:

Kommentar posten