Freitag, 16. Januar 2009

Die heilige Drei

Matriarchat: Muttergöttin, Gott (= ihr Sohn), Schöpfungskraft;

Hinduismus: Vishnu, Shiva, Brahma;

Patriarchat: Vater, Sohn, heiliger Geist;

Astrologie: Sonnenzeichen, Mondzeichen, Aszendent;

Esoterik: Geist, Körper, Seele;

Psychologie: Ich, Es, Überich

Naturgesetz: Pol, Gegenpol, Ausgleichskraft;

Hexenglauben: Diana, Persephone, Hekate
           Catharina (C), Margaretha (M), Barbara (B)
    (Die dreigestaltige Göttin – die drei Aspekte der Luna)

„... und Drei mach gleich, so bist du reich...“ (Goethe, Hexeneinmaleins).

Durch die Macht von drei mal drei wirke der Zauber, damit es so sei!

Keine Kommentare:

Kommentar posten